Willkommen im Impfzentrum Kullen

header.jpg
 

Impfung mit und ohne Termin möglich.

Öffnungszeiten

Mittwoch - Samstag

14:00 - 19:00 Uhr

Philipp-Neri-Weg 7, 52074 Aachen

Bitte bringen Sie Ihren Ausweis und - wenn vorhanden - Ihren Impfpass mit.

Weiter unten finden Sie einen Link zu den jeweils aktuellen Aufklärungs- und Einwilligungsbögen für Ihre Impfung.

Diese Dokumente können Sie gerne bereits zu Hause ausdrucken, gut durchlesen und in zweifacher Ausführung ausfüllen und mitbringen.

Das spart allen Beteiligten etwas Zeit.

Vielen Dank!

 

Informationen

Bitte beachten!

Wir aktualisieren diese Informationen laufend.

Allgemeines

  • Wir bieten Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen ("Booster") für alle ab 12 Jahren an

  • Die Impfung ist in jedem Fall kostenlos für Sie!

IMPFSTOFFE:

  • Moderna (Spikevax)

  • Biontech (➞ nur für unter 30-jährige und Schwangere)

  • Janssen (Johnson&Johnson)

Genesen?   Bringen Sie bitte unbedingt den offiziellen Nachweis des Labors über den positiven Corona-Test mit.



Nachtragung in den Impfass möglich!   Bringen Sie hierzu bitte den Impfnachweis mit!

Informationen zur Auffrischungsimpfung
(Booster)

  • Menschen ab 12 und unter 30 Jahren erhalten zur Auffrischung den Impfstoff von Biontech. Wer über 30 ist, erhält in der Regel den Impfstoff von Moderna.   

  • Die Ständige Impfkommission hat ihre Empfehlung zur COVID-19-Auffrischimpfung geändert. Die Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff für Personen über 12 Jahre kann ab dem vollendeten dritten Monat nach Abschluss der Grundimmunisierung verabreicht werden. Das Gesundheitsamt der StädteRegion empfiehlt bei gesunden (nicht immungeschwächten) Personen eine Auffrischung nach 5 bis 6 Monaten. Eine Auffrischung sollte frühestens nach 4 Monaten in Erwägung gezogen werden, da erst dann mit einer ausreichenden und länger anhaltenden Antwort des Immunsystems zu rechnen ist.

  • Seit dem 30. Dezember erlaubt das Land NRW Booster-Impfungen auch für 12- bis 17-Jährige. Zwingend notwendig ist hier ein ärztliches Aufklärungsgespräch mit den Jugendlichen bzw. deren Sorgeberechtigten.

  • Personen, die eine labordiagnostisch gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, sollen eine einmalige COVID-19-Impstoffdosis im Abstand von mindestens 3 Monaten zur Infektion erhalten.

  • Wer mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft wurde, erhält die Komplettierung der Grundimmunisierung frühestens 4 Wochen nach der ersten Impfung. 4 Wochen nach der Kompletierung ist in Einzelfällen der frühestmögliche Zeitpunkt der Auffrischungimpfung

  • Was die Zeiträume zwischen Grundimmunisierung und Auffrischimpfung betrifft, sind die Impfstellen an die jeweils aktuellen Weisungen des Landes NRW gebunden.

Impfungen für Kinder zwischen 12 und 15 Jahren

Zur Impfung von Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren ist die Einwilligung eines Elternteils notwendig.

Ab 16 Jahren können Jugendliche auch ohne Einwilligung der Eltern geimpft werden.

Eine Entscheidungshilfe für Eltern und Sorgeberechtigte für die Corona-Schutzimpfung für Kinder und Jugendliche finden sie HIER.

 
 
 

Kontakt

Philipp-Neri-Weg 7, 52074 Aachen